Wenn Sie bei einer Veranstaltung in Guben und Umgebung die Sanitäter und Helfer des DRK sehen, dann sind das wahrscheinlich Mitglieder der Bereitschaft. In der DRK-Bereitschaft sind viele ehrenamtliche und freiwillige  Helferinnen und Helfer aktiv, um die vielen Rotkreuz-Aufgaben zu erfüllen.

Bei den vielfältigen Aufgaben der Bereitschaft sind neue Mitglieder immer herzlich willkommen.

Was macht man eigentlich genau bei der Bereitschaft?

Zunächst klären wir gemeinsam mit dem jeweiligen Helfer oder der Helferin, welche Interessen überwiegen. Neben der sanitätsdienstlichen Ausbildung, die jeder Helfer bekommen sollte, stehen verschiedene Fachrichtungen des Katastrophenschutzes zur Auswahl, wie der Betreuungs- und Verpflegungsdienst,Technik und Transport.

Was habe ich davon, aktiv bei der Bereitschaft mitzumachen?

Neben den oben erwähnten Ausbildungen, die einem auch im "normalen Leben" helfen und den spannenden Aufgabend des DRK, ist es natürlich die Gemeinschaft, in der wir viel Spaß haben. Neben den Diensten unternehmen wir auch in der Freizeit gerne gemeinsam etwas, z.B. Volleyball und natürlich gehören auch Feiern dazu. Auch wenn jemand privat Hilfe braucht, findet sich schnell die nötige Unterstützung.
Wir sind hier zu finden.
Ansprechpartner für sanitätsdienstliche Absicherungen: Irene Krahl
E-Mail: irene.krahl@drk-niederlausitz.de
                                                                                                                                          Tel. 03563/6080541
                                                                                                                                         

Wenn Sie die Sanitätshelfer des DRK bei Ihrer Veranstaltung, ob Konzert, Stadtfest oder Reitturnier brauchen, können Sie uns dies über das Anforderungsformular mitteilen.

Vorbereitungen zum Lawett 2016 des JRK laufen auf Hochtouren - klick

Europaschule

Auch dieses Jahr werden wir wieder an der Europaschule in Guben den Landeswettkampf des JRK durchführen.
Es ist der 26. Wettkampf und der 2. an der Europaschule. Die Bedingungen sind hervorragend.
Ein überschaubarer und nicht zu langer Parcours. Ideale Platz Aufteilung. Parkplätze in der Nähe.
Eine nette Schulleiterin und die Stadt Guben ziehen voll mit, so das es ein gelungener Wettkampf werden wird.
Und bei der Verpflegung lasst euch überraschen was alles möglich ist wenn man nur will und die richtigen Leute
begeistern kann.

Aktualisierung
20.05.2016

+ Deutsches Rotes Kreuz +
Sondereinsatzgruppe

Homepage Counter kostenlos 

jrk-guben.de

Logo Jugendrotkreuz

rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1
rotes kreuz1